F.A.Q.

 #1 Wie lange braucht ihr für eine Folge?

» Nach Erscheinen einer vernünftigen englischen Übersetzung dauert es im Normalfall 3-6 Tage bis zum Release.

#2 Welche Quellen verwendet ihr für eure Subs?

» Cuticle Tantei Inaba = HorribleSubs
Hitman Reborn = SG-Fansubs
Naruto Shippuuden = Taka-Fansubs, Hatsuyuki
Nichijou = CoalGirls
One Piece = Yibis

#3 Warum wird meine Frage nicht beantwortet?!

» Fragen im Chat werden hin und wieder gerne beantwortet/Blöde Fragen werden knallhart ignoriert, gelöscht oder mit entsprechendem Flame versehen.

#4 Was bedeutet das Zeugs, was hinter dem Substatus steht?

» Nun, wir machens einfach mal ganz ausführlich…

Warten auf RAW

Eine RAW ist ja eigentlich die unbearbeitete Folge, aber “Warten auf RAW” könnte eigentlich auch genau so gut “Warten auf englische Vorlage” heißen, da das aber doof klingt, bleiben wir ganz stur bei “Warten auf RAW”. So viel dazu.

Übersetzung

Das Script wird aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Timing/Typeset

Das Script wird entsprechend dem Dub des Videos angepasst, sodass ihr die kleinen tollen Buchstaben im Video seht.
Beim Typeset wird die Schrift dann noch gestaltet und irgendwelche Schilder oder Hinweise ins Video geklatscht.

Edit

Das übersetzte Script wird noch mal auf grobe Fehler durchsucht usw…

QC

Die Folge wird noch mal auf alles überprüft, was einem beim Schauen so auffällt (Timing, Rechtschreibfehler, Ausdruck, Interpunktion usw…).

Final-QC

Die QC-Berichte werden ausgewertet und ins Script eingetragen. Anschließend wird die Folge noch einmal komplett auf Fehler überprüft.

Encode

Das Script wird in das Video reingeklatscht, damit ihr was zu lesen habt.

Upload

Kleine Hamster auf einem Laufband rennen, so schnell sie können, damit die Folge auf dem Server landet.

Fertig

Nachdem die Hamster dann schweißtriefend umgefallen sind, ist im Substatus ein “Fertig” vorzufinden. Nun steht die Folge zum Download bereit.

Pseudo-QC

Der sogenannte Pseudo-QC ist eine Instanz, die sich in den Köpfen diverser User abspielt. Nachdem die Folge released wurde, stürmen unzählige User in die Comments und teilen uns sofort mit, was wir alles berichtigen müssen.

Danke, liebe User!

#5 Warum ist Folge x von Anime x noch nicht fertig?!

» Okay… Kommen wir zu möglichen Gründen, die zu Verzögerungen bei den Folgen führen können:

1: Die Gruppe, von der wir die englischen Vorlagen nehmen, released später.
Auswirkung: Wir können nicht mit dem Übersetzen anfangen, also bekommt ihr die Folge ebenfalls später. Diesen Faktor können wir leider so gut wie nicht beeinflussen. Außerdem ist dies meist der Hauptgrund für eine Verzögerung. Einzelheiten findet ihr auf den Seiten der jeweiligen Gruppen(z.B Taka Fansubs, Kyuubi etc…).
In den meisten Fällen ist das Wechseln der Quelle keine Alternative.

2: Auch wir haben, obwohl es teilweise für euch schwer vorstellbar scheint, ein Privatleben inklusive der Probleme und den normalen Alltagshürden, mit denen jeder zu kämpfen hat.
Es kann immer passieren, dass jemand durch Arbeit, Familie, Urlaub, Umzug, Internetlosigkeit oder dergleichen einfach keine Zeit hat…

3. Wir sind und werden nie eine Speedsubgruppe sein.
Die Folge wird erst dann releast, wenn wir mit ihr zufrieden sind. Es ist uns egal, ob die Leute rumheulen oder lieber bei anderen Gruppen mit schlechterer Qualität schauen. Wir müssen mit dem Ergebnis zufrieden sein.
Denn: Es herrscht keinerlei Verpflichtung, die Folgen so schnell wie möglich zu releasen.
Ihr profitiert davon, dass wir unsere Freizeit für unser Hobby opfern, damit ihr die Folgen in guter Qualität auf Deutsch schauen könnt. Da wir das alles freiwillig machen, entscheiden wir auch, wie viel Arbeit und Zeit wir in eine Folge stecken. (Siehe Naruto. Wenn Taka einen Monat braucht, um den englischen Sub fertigzustellen, dann warten wir eben auch.
Wir können nur noch einmal wiederholen, dass unsere Freizeit für euer Hobby draufgeht und wir keinerlei Nutzen daraus ziehen. Werbeeinnahmen finanzieren nicht einmal ein Bruchteil des Servers, wir selbst haben oft mehr Stress und weniger Zeit für andere Dinge und obendrein nehmen wir das rechtliche Risiko, das durch Fansubs (übrigens auch bei Kodex-Gruppen) entsteht, in Kauf.

Wenn du gerne und lieber bei anderen Gruppen schaust, dann nur zu, es hindert dich niemand daran. Die Vor- und Nachteile muss jeder für sich selbst abwiegen.
Einige legen keinen Wert auf sprachliche Richtigkeit und wollen Naruto spätestens einen Tag nach Release fertig gesubbt sehen. Sollen sie es doch tun.

#6 Warum gibt es von manchen Folgen eine v2?

» Eine v2 (Version 2) gibt es, wenn uns nach dem finalen Release irgendwelche Fehler(Rechtschreibfehler, Ton async, Timing nicht an der richtigen Stelle, usw…) gemeldet wurden.

Die Fehler werden korrigiert und die Folge steht euch dann als v2 zur Verfügung.

#7 Ich kann eure Folgen nicht abspielen

» Bist du sicher, dass du die Folge vorher entpackt hast?

Da unsere Releases alle als Archiv gepackt sind, müssen diese vorher mit Winrar oder einem vergleichbaren Programm entpackt werden.

Ihr solltet dann ein .mp4-Video haben, welches sich auf so gut wie jedem Gerät/Player abspielen lässt.

Sollte euer PC dennoch Probleme beim Abspielen haben, solltet ihr euch einen anständigen Player, wie zb. MediaPlayer Classic HC besorgen oder ein Codec-Pack, wie zb. CCCP, K-Lite, usw… installieren, wobei von CodecPacks abzuraten ist, da diese meist nur eine Ansammlung veralteter Codecs sind.

#8 Warum gibt es hier nicht die ersten Folgen von…

» Warum gibt es hier nicht die ersten Folgen von Naruto Shippuuden, Bleach, Soul Eater, One Piece?

Ganz einfach, weil wir zeitlich gesehen wesentlich später mit dem Fansubben der Serien angefangen haben und wir nicht vorhaben, die fehlenden Folgen nachzureichen.

#9 Wie wäre es mit Anime XYZ?

» Bitte versucht gar nicht erst, uns irgendwelche Projektanfragen zu senden.

Da das hier unser Hobby ist und wir unsere Freizeit dafür opfern, subben wir auch die Serien, die uns besonders gefallen und für die der überwiegende Teil des Teams gestimmt hat.

Daher stehen die Chancen relativ gering, dass wir genau euren Vorschlag annehmen, zumal wir sowieso schon ausgelastet genug sind.